FAQ – häufig gestellte Fragen

Welche Ausflugsziele können Sie empfehlen?

Die Ausflugsmöglichkeiten im Harz sind viele, wir haben uns entschieden, über einige unserer Lieblingsstellen zu schreiben. Ein Spaziergang entlang der “Grünen Band”, der Grenze zwischen der ehemaligen DDR und Westdeutschland. Kollonnenweg ist die Straße, auf der die Ostdeutschen auf Zementstraßen entlang der ganzen Grenze fahren konnten. Zwischen Hohegeiß und Sorge gibt es ein kleines Freilichtmuseum, wo ein Stück der Grenze bewahrt wird.

Sorge um 18 km südlich von unserer Ferienwohnung gibt es einen kleinen Brennholzbrenner, wo viele verschiedene Kräuterknöpfe und Deutschlands einziger Whisky verbrannt werden. Der Ort heißt “Die Hammersmiede”.

In Zorge ist das Restaurant “Die kleine Kommode”, wo Christiane köstliche Gerichte verbringt und ihr Mann Ralf sorgt für eine immer freundliche und gute Portion. Das Essen ist französisch inspiriert.

Werningerode in der ehemaligen Ostdeutschland ist eine schöne Stadt mit vielen schönen Gebäuden und einem wunderschönen alten Schloss, das auf einem kleinen Berggipfel am Stadtrand liegt.

Natürlich sollte auch Goslar besuchen, vor allem ist es ein Erlebnis, das berühmte Spiel zu sehen. Eine Reise durch die Stadt ein warmer Sommerabend wirklich gemütlich.

Ist es gut, ein Fahrrad in Harz zu fahren?

Es gibt viele Möglichkeiten zum Radfahren im Harz – auf geeigneten Strecken für Straßen- und Mountainbike. Am nördlichen Ende von Braunlage ist es möglich, die Seilbahn zum Wurmberg zu nehmen und die Abfahrt des Berges zu benutzen. Der Kurs ist für internationale Wettkämpfe zugelassen, aber es gibt auch einfachere Kurse, die den ganzen Weg von oben nach Braunlage gehen. In der Ferienwohnung ist es möglich, die Fahrräder im Keller zu sperren. Ca. 1,5 km. Von unserer Ferienwohnung gibt es einen Fahrradmann, wenn der Unfall heraus sein sollte.

Es gibt viele markierte Mountainbike-Strecken im Wald. Diese Strecken variieren stark in der Länge und Schwere.

Wie ist das Stadtleben im Harz?

Sie sind über 30 Restaurants, Cafes und Hostels in Braunlage. Die Restaurants sind in allen Preisklassen mit dem Schwerpunkt auf gutes Essen zu vernünftigen Preisen. Aber es ist auch möglich, Gourmet-Essen zu bekommen, Bla. Habe den Chef im Restaurant Zur Tanne mehr Preise und Michelin-Stars in internationalen Köche-Wettbewerben.

Wenn Sie in die Stadt gehen wollen, gibt es auch mehrere Nachtclubs in Braunlage.

In Braunlage findet eine Reihe von Parteien statt, die viele Altersgruppen ansprechen.

Unter anderem Naked Rodeln (Nacktrodelbahn) im Februar hinter dem Rathaus, wo die Stadt und ein Radiokanal sowohl Männer als auch Frauen für einen schnellen Rodelwettbewerb einladen, und nach dem Wettkampf gibt es Party und glückliche Tage in der ganzen Stadt.

Walpurgis-Nacht (Valborg-Abend) 30. April ist eines der größten Volksfeste von Harzens. In Braunlage gibt es eine Party im größten und wunderschönen Park der Stadt. Die Mehrheit der Braunlaught-Bewohner sind als Trolle und Hexen verkleidet. Die Restauratoren der Stadt sind alle auf der Stelle, um etwas zu essen und vor allem Bier, Wein und Schüsse zu verkaufen. In der Mitte des Parks See gibt es eine Szene, wo populäre Musik gespielt wird. Die Party endet mit der Hexe, die nach Brocken (Bloksbjerg) geschickt wird, was nicht so lange ein Flug ist. Brocken, Harzens höchster Berg, ist nur ca. 10 km. weg in der Fluggesellschaft.

Der Schützenfest-Schießverein organisiert Schießwettbewerbe und Parties und Ballade. Die Party findet im Juni statt – siehe www.braunlage.de.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von kleineren Parteien, wo man immer ein gutes Bier haben kann – inklusive Kohlentage, wo Holzkohle auf altmodischen Manieren produziert wird.